Leben

Rheinbrohl Blick von Süd-Westen

#2 Aktuelles aus Rheinbrohl

Nach nunmehr 3 Jahren Planungszeit konnte am 05.07 endlich der Bauantrag für die neue Wohneinrichtung in Rheinbrohl eingereicht werden. Jetzt kommen wir endlich in die Phase, wo auch für alle Rheinbrohler zu sehen sein wird, dass sich etwas tut. Zeit sich vom alten Gebäude und allem was damit verbunden sein mag zu verabschieden, und das …

Weiterlesen …

Rheinbrohl Steiger Anbringung Horchboxen

Aktuelles aus Rheinbrohl

Hoch über den Dächern der ehemaligen Hilgers AG in Rheinbrohl sah man am Donnerstag den 27.05.2021 einen Steiger schweben. Hier wurden sogenannte „Horchboxen“ ausgebracht, um zu erfahren wie viele Fledermäuse sich im Dach des Gebäudes angesiedelt haben. Nach einer Woche werden die Horchboxen wieder herunter geholt und ausgewertet. Für die Fledermäuse werden dann alternative Nistplätze …

Weiterlesen …

Felix Becker Spendenübergabe an Rainer Michalik

Katholische Jugend Mülheim „kläppert“ für die FWS gGmbH

Jedes Jahr anlässlich des Kläpperns an Karfreitag sammeln die Mitglieder der Katholischen Jugend Mülheim Gelder für gemeinnützige Organisationen. In diesem Jahr fiel die Wahl auf die Förder- und Wohnstätten gGmbH (FWS) in Kettig. Die Förder- und Wohnstätten gGmbH ist eine Einrichtung der Behindertenhilfe und bietet Wohnformen und Tagesstruktur für schwerstbehinderte blinde und sehbehinderte Menschen, die …

Weiterlesen …

Michael Franzen mit Spendencheck für die Schatzkiste Neuwied

Andreas Gärtner-Stiftung unterstützt Schatzkiste

Die SDM – Soziale Dienstleistungs-GmbH Mittelrhein unterhält in Neuwied ihr Angebot „Schatzkiste“ Hierbei handelt es sich um eine Kontakt- und Partnervermittlung für Menschen mit Behinderung. Wer Kontakt zu anderen Menschen mit gleichen Interessen sucht oder aber auf der Suche nach einer Freundschaft oder einem Partner ist, ist dort genau richtig. Überraschend erhielt die „Schatzkiste“ einen …

Weiterlesen …

Impftermin FWS März Carina Mattesen

Großer Impftag in der Anne-Frank-Straße

Was für eine Aufregung, besonders für unsere Bewohner. Sie haben so auf diesen Tag gewartet. Ca. 98 % unserer Bewohner und viele unserer Mitarbeiter möchten geimpft werden. Da viele der Bewohner zur Hochrisikogruppe gehören und besonders geschützt werden müssen, wirkt sich das natürlich seit fast einem Jahr erheblich auf die Teilhabemöglichkeiten aus. Was für „nicht …

Weiterlesen …

Projekt „Gruppenhund“ Gruppe 11

Wir wollen über unser Projekt „Gruppenhund“ berichten. Wir sind sehr glücklich, dass wir dieses Projekt starten durften und die Hunde tun uns sehr sehr gut. Wir kuscheln sehr viel und sind echte Freunde geworden. Wir haben heute mal zusammen überlegt, was wir im letzten halben Jahr alles gemacht und erlebt haben.Zu Beginn haben wir erstmal …

Weiterlesen …

Die Corona-Zeit in der Selbstorganisierten Wohngemeinschaft Rheindörfer Platz 3

Der Lock Down war für uns alle eine aufregende Zeit.Es gab eine Menge an Veränderungen und auch Einschränkungen.Mitarbeiter wie auch Klienten hatten ihre Probleme damit. Für die Mitarbeiter gab es organisatorisch einiges zu tun! Da die Klienten plötzlich jeden Tag, 24 Stunden, in der WG waren wurde täglich gekocht.Dementsprechend viele Lebensmittel mussten eingekauft werden.Für die …

Weiterlesen …