Arbeit

15. Herbst- und Handwerkermarkt

Zum 15. Mal fand in der Förder- und Wohnstätten gGmbH (FWS) in Kettig ein Herbst- und Handwerkermarkt statt – in diesem Jahr leider ohne Tag der offenen Tür, da Corona bedingt keine Wohnbereichsbesichtigung stattfinden konnte. Trotz des schlechten Wetters strömten viele Gäste aus der gesamten Region auf das festlich und herbstlich hergerichtete Gelände der FWS. …

Weiterlesen …

Plakat Herbstmarkt mit Informationen

15. Herbst- und Handwerkermarkt am 18.09.2022 von 11 bis 18 Uhr | Keine Test-/Maskenpflicht da draußen!

Am Sonntag, den 18. September, findet der 15. Herbst- und Handwerkermarkt in der Förder- und Wohnstätte Kettig statt. Von 11.00 bis 18.00 Uhr haben alle Interessierten die Gelegenheit den Markt zu besuchen, vielfältige regionale Produkte kennen zu lernen und zu erstehen. Ein reichhaltiges kulinarisches Angebot wird Sie an diesem Tag erwarten. Hier ist wirklich für …

Weiterlesen …

Neueröffnung Café Tante Miesche in Kettig

Wer hätte das gedacht – die Förder- und Wohnstätten gGmbH (FWS) goes Gastronomie! Normalerweise gibt die FWS Menschen mit Behinderung ein Zuhause und ermöglichen ihnen die Teilhabe am Leben und an Arbeit. Schnuckelig und gemütlich herausgeputzt wartet das Café Tante Miesche nur darauf Ihnen eine schöne Auszeit zu verschaffen und ermöglichen tun dies in vielen …

Weiterlesen …

Eröffnungsfrühstück Café Tante Miesche in Kettig

Wer hätte das gedacht: Die Förder- und Wohnstätten gGmbH goes Gastronomie. Normalerweise geben wir Menschen mit Behinderung ein Zuhause und ermöglichen ihnen die Teilhabe am Leben und an Arbeit. Jetzt verbinden wir unseren heilpädagogischen Auftrag mit gelebter Inklusion in dem Ort, wo unser größter von 4 Standorten ist – in Kettig. Schnuckelig und gemütlich herausgeputzt (s. …

Weiterlesen …

das Cover des Durchblicks 38. Ein Bild des Gebäudes B der Anne-Frank-Straße.

Durchblick 38 ist da!

Der neue Durchblick ist fertig und bringt wieder viele Themen aus allen Bereichen mit. Im Fokus steht das 20-jährige Jubiläum des Standorts Anne-Frank-Straße. Außerdem gibt es viele weitere spannende Geschichten und Erlebnisse zu entdecken. Der Durchblick steht hier zum Download bereit. Außerdem gibt es die Hörfassung nun unten zu finden:

Die Beschäftigten der Abteilung „Feinproduktion“ (v.l.n.r.: Kerstin Meisenkothen, Christa Waldecker, Carmen Just und David Hermann)

Menschen mit Beeinträchtigung setzen sich für die Flutopfer ein

Die KlientInnen und MitarbeiterInnen der Tagesförderstätte der Förder- und Wohnstätten gGmbH (FWS) in Kettig haben schon im Oktober 2021 eine ganz besondere Aktion gestartet. Die Abteilung „Feinproduktion“ gestaltet Karten zu allen Festen und Anlässen. Diese werden u.a. auch im Werkstattladen der FWS verkauft. Die komplette Weihnachtskartenproduktion haben sie zu Gunsten der Flutopfer im Ahrtal verkauft. …

Weiterlesen …

Durchblick 37

Durchblick im neuen Design

ach all den Jahren hat sich das Design des Durchblicks nicht verändert. Daher haben wir die Verschmelzung zum Anlass genommen, das Design zu modernisieren. Gemeinsam wurden verschiedene Ideen, Entwürfe und Designs diskutiert. Schließlich einigten wir uns auf ein schlichtes, aber doch farbenfrohes Design.

Anne-Frank-Straße WfbM Werkstattladen

10 jähriges Jubiläum Werkstattladen

Vom 25.08. bis zum 31.08.21 feiern wir das 10 jährige Jubiläum des Werkstattladens! In diesem Zeitraum erhalten Sie 10% Rabatt* auf Alles. Einfach mal vorbeischauen, wir freuen uns auf Ihren Besuch. *Der Jubiläums-Rabatt wird zum Mitarbeiterrabatt hinzugezählt.

Übergabe der Hühner an die FWS

Menschen mit und ohne Beeinträchtigung engagieren sich aktiv im Tierschutz

Im letzten Jahr sind einige Hühner altersbedingt gestorben und nun haben wir fünf Hühner aus dem Tierschutzverein „Notpfote Animal Rescue“, Standort Düsseldorf, übernommen. Die engagierte Tierschützerin Elke Balzer und ihr Ehemann Karsten haben uns die Hühner persönlich gebracht und die Freude war groß bei den Menschen wie auch beim Hahn.