Tagesförderstätte

Koblenzer Lions Clubs unterstützen die FWS und das ambulante Kinder- und Jugendhospiz Koblenz

Seit 2012 existiert die Tierwelt der Förder- und Wohnstätten gGmbH. Tiere, die überwiegend aus Tierschutzvereinen übernommen wurden, leben friedlich zusammen; z. B. Hühner, die als Legehennen ausgedient haben, genießen nun ein glückliches Hühner-Rentnerleben bei der FWS gGmbH. Die Tierwelt ist inzwischen eine Abteilung der Tagesförderstätte, d. h. die schwerstmehrfach behinderten Beschäftigten arbeiten entsprechend ihrer Fähigkeiten …

Weiterlesen …

Neues vom Förderverein für die Förder- und Wohnstätten gGmbH Kettig e.V.

Am 19.03. war es mal wieder so weit – der Förderverein für die Förder- und Wohnstätten gGmbH Kettig e.V. hatte zu seiner alljährlichen Mitgliederversammlung in die Anne-Frank-Straße in Kettig eingeladen. MdL Peter Moskopp, Vorsitzender des Fördervereins, sowie Iris Schubert, Geschäftsführerin der FWS gGmbH, begrüßten die Gäste und führten durch die Tagesordnung. Die korrekte Kassenführung wurde …

Weiterlesen …

Eröffnung des Therapie- und Fachzentrums und der Tagesförderstätte „neu gedacht“

Aus innovativen Ideen, Schrauben, Mörtel, Holz und Stein ist etwas Neues in der Förder- und Wohnstätten gGmbH entstanden. „Aufregend und zugleich nervenaufreibend“ beschreibt die Geschäftsführerin Iris Schubert anlässlich der Eröffnungsfeier am 31.01.2024 den Prozess von der Idee bis zur Fertigstellung und konzeptionellen Umsetzung. Denn „was wir heute tun, entscheidet darüber, wie die Welt von Morgen …

Weiterlesen …

Durchblick 41

Wir freuen uns Ihnen den neuen Durchblick Ausgabe 41 zu präsentieren. Das Motto dieses Durchblicks lautet “Freizeit, Freiheit, Lebensglück”. Wir berichten von wunderschönen Ausflügen, Ferienfreizeiten und Partys. Daneben gibt es noch zahlreiche andere Beiträge. Das Redaktionsteam wünscht viel Spaß beim Lesen!

Alles was man teilt, bekommt (mehr) Wert

Kettig: Und jetzt von Anfang an: Die RCN-Ferienparks bieten nicht nur fantastischen Urlaub sondern machen auch etwas ganz Besonderes mit ihren erzielten Gewinnen. Der gesamte erzielte Gewinn wird für soziale Projekte und für Menschen ausgegeben, für die ein Urlaub wegen Einsamkeit, Geldmangel oder körperlicher Umstände nicht so ganz selbstverständlich ist. Dies gilt auch für die …

Weiterlesen …

Neues Fahrzeug dank der Aktion Mensch

Am 7. Juli war es endlich so weit, unser neuer mit einer Hebebühne für Rollstuhlfahrer ausgestatteter VW-Caddy wurde ausgeliefert. Lange haben die Mitarbeiter*innen und Klient*innen der Förder- und Wohnstätten gGmbH, einer Einrichtung für schwerstmehrfach behinderte Menschen, am Standort Anne-Frank-Straße in Kettig darauf warten müssen. Bereits im Jahre 2021 wurde der Antrag bei der Aktion Mensch …

Weiterlesen …

Großzügige Spende der Sparda-Bank Südwest eG

Kettig. Bereits im Jahre 2012 – anlässlich der Eröffnung – wurde das Projekt Tierwelt der Förder- und Wohnstätten gGmbH großzügig durch die Sparda-Bank Südwest eG unterstützt. Am 6. Juli war es nun wieder soweit: Henning Oster, Vertreter der Andernacher Sparda-Bank, besuchte die Einrichtung für schwerstmehrfach behinderte Menschen und überreichte erneut einen Scheck über 2.000 € …

Weiterlesen …

Durchblick 40 ist da!

Seit vergangener Woche ist der neue Durchblick Ausgabe 40 da. Das Cover der vierzigsten Ausgabe besteht aus allen vergangenen Durchblicken. Es warten viele Geschichten, Erlebnisse und vieles mehr aus unserem FWS-Alltag auf dich! Viel Spaß beim Lesen. Kurz vor Weihnachten folgt dann Ausgabe 41!

Spenden-Projekte für die Erweiterung unserer Tierwelt

Unsere Tierwelt am Standort Anne-Frank-Straße ist ein Begegnungsort in Kettig und dient unseren schwerstbehinderten Klienten zur Teilhabe am Arbeitsleben. Hier leben Ziegen, Enten und Hühner aus dem Tierschutz zusammen. Zukünftig möchten wir weitere Tiere aus dem Tierschutz aufnehmen. Dazu haben wir eine angrenzende Fläche gepachetet, die für die Nutzung im ersten Schritt barrierefrei angelegt und …

Weiterlesen …