Freiwilligendienste

FSJ / BFD in der FWS

Du willst eine Auszeit nehmen und dich sozial engagieren? Du möchtest neue Erfahrungen sammeln oder die Zeit bis zu deinem Studium überbrücken? Dann sind ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) oder der Bundesfreiwilligendienst (BFD) genau das Richtige für dich.

Deinen Praxisteil leistest du bei uns in der FWS. Du kannst an unseren verschiedenen Standorten in den Bereichen Wohnen, Werkstatt oder Tagesförderstätte eingesetzt werden. Hier unterstützt du unsere Klienten in ihrem Alltag. Du lernst das Berufsleben kennen und erhältst Erfahrung für deine persönliche und berufliche Zukunft.

Begleitend besuchst du Seminare oder nimmst an Bildungstagen teil, wo du dich mit anderen Freiwilligen austauschen kannst.

Der Dienst dauert in der Regel 6 bis 12 Monate. Dieser Zeitraum kann auf 18 Monate verlängert werden.

Nach dem Abschluss deines FSJ / BFD erhältst du ein Zeugnis und eine Abschlussbescheinigung. Der Freiwilligendienst kann nach Absprache als Praktiktum, Wartesemester oder als fachpraktischer Teil zur Erlangung der Hochschulreife anerkannt werden.

»Der Bundesfreiwilligen-dienst ist für meine persönliche und berufliche Entwicklung eine wertvolle Erfahrung.«

Christina Hähn, Bufdi in der Werkstatt der FWS

Deine Vorteile im FSJ / BFD

  • Monatliches Taschengeld
  • Gesetzlicher Urlaubsanspruch
  • Sozialversicherungsschutz (Kranken-, Renten-, Arbeitslosen- und Pflegeversicherung)
  • Anerkennung als praktischer Teil zum Erwerb der Fachhochschulreife (BFD)
  • Qualifiziertes Zeugnis
  • Kindergeldanspruch (zw. 16 bis 24 Jahren)
  • Kostenlose Teilnahme an Bildungstagen
  • Betriebsunfallversicherung
  • Vergünstigungen durch einen Freiwilligenausweis
  • Teilnahme- und Abschlussbescheinigung

Weitere Informationen

Auf der Seite des Paritätischen Landesverbands Rheinland-Pfalz | Saarland erhältst du weitere Informationen zum FSJ oder BFD.

„„Freiwilligendienst
„„Weltverbessern
„„Soziales Jahr