Leben

Bill Mockridge im Treffpunkt Cafeteria

Zu einem besonderen Event hatte der Förderverein der Förder- und Wohnstätten gGmbH e.V. am Freitag, 24.03.2023, eingeladen. Bill Mockridge, bekannt unter anderem als „Erich Schiller“ aus der Lindenstraße oder aktuell als Rentnercop Reinhard Bielefelder aus der gleichnamigen ARD-Serie, gastierte mit seinem Soloprogramm „Je oller, je doller“ im Treffpunkt Cafeteria. Begleitet wurde er von seiner Frau …

Weiterlesen …

Mitgliederversammlung des Fördervereins für die Förder- und Wohnstätten gGmbH Kettig e.V.

Am 14.03.2023 fand die diesjährige Mitgliederversammlung unseres Fördervereins statt. Iris Schubert begrüßte die Gäste und führte durch die ersten Punkte der Tagesordnung. Peter Moskopp übernahm dann als Vorsitzender des Vereins zu einem späteren Zeitpunkt die Sitzungsleitung. Der Schatzmeisterin Gabi Schmorleiz wurde die korrekte Kassenführung bestätigt und der gesamte Vorstand wurde einstimmig entlastet.Nachdem Gabi Schmorleiz nun …

Weiterlesen …

Lesung im Café Miesche

Auf Einladung der Förder- und Wohnstätten gGmbH in Kettig las der Autor Dr. Alfred Marmann aus seinem jüngsten Roman „Brunos Pfade“. Marmann, in Kettig wegen seiner langjährigen Berufstätigkeit für die Facheinrichtung kein Unbekannter, hatte viele Gäste angelockt und so konnte er vor einem ausverkauften Auditorium im gemütlichen Café sein Werk präsentieren. Dies gelang ihm mit …

Weiterlesen …

Durchblick 39 ist da!

Seit vergangener Woche ist der neue Durchblick Ausgabe 39 da. Diesmal dreht sich alles um unsere Feste, die wir in diesem Jahr endlich wieder gemeinsam feiern konnten. Außerdem warten viele Geschichten, Erlebnisse und vieles mehr aus unserem FWS-Alltag auf dich! Danke an alle für das tolle Jahr mit euch. Im Frühjahr folgt dann auch schon …

Weiterlesen …

Je oller, je doller – Ein Bad im Jungbrunnen

Die Cafeteria der Förder- und Wohnstätte in Kettig ist am 24.03.2023 ab 19.00 Uhr das Forum, in dem der erfolgreiche Autor, Kabarettist, Comedian und Schauspieler Bill Mockridge sein aktuelles Programm „Je oller, je doller“ präsentiert. Es gibt eine neue Generation, deren Motto lautet: „Schlau, stark und sexy mit siebzig!“ Sie hat erkannt: „Je oller, je …

Weiterlesen …

15. Herbst- und Handwerkermarkt

Zum 15. Mal fand in der Förder- und Wohnstätten gGmbH (FWS) in Kettig ein Herbst- und Handwerkermarkt statt – in diesem Jahr leider ohne Tag der offenen Tür, da Corona bedingt keine Wohnbereichsbesichtigung stattfinden konnte. Trotz des schlechten Wetters strömten viele Gäste aus der gesamten Region auf das festlich und herbstlich hergerichtete Gelände der FWS. …

Weiterlesen …

Plakat Herbstmarkt mit Informationen

15. Herbst- und Handwerkermarkt am 18.09.2022 von 11 bis 18 Uhr | Keine Test-/Maskenpflicht da draußen!

Am Sonntag, den 18. September, findet der 15. Herbst- und Handwerkermarkt in der Förder- und Wohnstätte Kettig statt. Von 11.00 bis 18.00 Uhr haben alle Interessierten die Gelegenheit den Markt zu besuchen, vielfältige regionale Produkte kennen zu lernen und zu erstehen. Ein reichhaltiges kulinarisches Angebot wird Sie an diesem Tag erwarten. Hier ist wirklich für …

Weiterlesen …

Schlagerkonzert war voller Erfolg

Voll bis auf den letzten Platz – keine Maus hätte mehr in die Cafeteria der Förder- und Wohnstätten in Kettig gepasst.Nach 2,5 Jahren endlich wieder die erste Veranstaltung des Fördervereins – trotz Testerfordernis und heißem Wetter hatten sich viele auf den Weg gemacht um dem Thilmann-Hilger-Chor zu lauschen. Es hatte sich herumgesprochen, dass Teil eins …

Weiterlesen …

Aus Schatzkiste wird Herzenssache

Die Kontakt- und Partnervermittlung „Schatzkiste Neuwied“ wechselt zu Herzenssache. Der Bundes-Verein Schatzkiste e.V. löst sich nach 24 Jahren auf. Als sich in den letzten Versammlungen des Bundesvereins Schatzkiste e.V. niemand für den Vorsitz gefunden hat, wurde klar, dass sich der Verein auflösen wird. Die regionale Schatzkiste Neuwied, die 2011 in Trägerschaft der Förder- und Wohnstätten …

Weiterlesen …

Neueröffnung Café Tante Miesche in Kettig

Wer hätte das gedacht – die Förder- und Wohnstätten gGmbH (FWS) goes Gastronomie! Normalerweise gibt die FWS Menschen mit Behinderung ein Zuhause und ermöglichen ihnen die Teilhabe am Leben und an Arbeit. Schnuckelig und gemütlich herausgeputzt wartet das Café Tante Miesche nur darauf Ihnen eine schöne Auszeit zu verschaffen und ermöglichen tun dies in vielen …

Weiterlesen …